Nonne-Schule wechselt in eingeschränkten (Präsenz-)Betrieb mit erhöhtem Infektionsschutz (GELB)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

ab Mittwoch, den 11. November 2020 befinden wir uns laut Anordnung des Thüringer Kultusministeriums zunächst für zwei Wochen in Phase „GELB“.

Das heißt für uns:

1.

Die 5. und 6. Klassen werden in ihrem jeweiligen Klassenverband von einem festen Lehrerteam (je zwei Lehrer pro Klasse) unterrichtet. Diese Lehrer unterrichten ausschließlich in der ihnen zugeteilten Klasse. Ein Raumwechsel erfolgt nicht. Wir bemühen uns, den Unterricht von der 1.-6. Stunde abzudecken. Da dies aber nicht immer garantiert werden kann, bitten wir Sie, sich regelmäßig auf unserer App zu informieren.

2.

In den Klassen 7 bis 10 wurde angepasst an die Raumgröße unter Wahrung des Mindestabstandes eine Einteilung in zwei Gruppen (A und B) bereits im Vorfeld festgelegt. Diese Einteilung ist den Schülern bekannt.

In dieser Woche beginnen wir im Präsenzunterricht mit Gruppe A. Der entsprechende Stundenplan kann auf der App eingesehen werden. Wir sind hierbei bemüht, die 1. bis 5. Unterrichtsstunde abzusichern.

Die B-Gruppen erhalten Homeschooling–Aufgaben. Über die Vorgehensweise hierbei werden Sie / werdet ihr durch die Klassenleiter informiert.

In der kommenden Woche wird gewechselt: Gruppen A: Homeschooling und Gruppen B: Präsenzunterricht.

Es ist unabdingbar, dass in allen Situationen außerhalb des Klassenraumes im Schulgebäude eine MNB zu tragen ist.

Bitte unterstützen Sie uns und sprechen, auch insbesondere über die Einhaltung der Hygieneregeln, mit Ihren Kindern.

Bei Fragen können Sie sich / könnt ihr euch gern an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen

J. Bieling
Rektorin

Hildburghausen, 10. November 2020

Foto: Pixabay